Crefelder Ruder-Club 1883 e.V.

12 Medaillen für den Crefelder RC in Waltrop

Kinder%20mixed-doppelvierer%20-%20bremen%20-%20by%20crefelder%20rc
© Crefelder RC

14. Mai 2013
Mächtig abgeräumt haben die Kinderruderer des CRC am letzten Wochenende bei der Regatta in Waltrop. Bei teilweise widrigen Bedingungen sicherte sich der Crefelder Rudernachwuchs insgesamt zwölf Siege in den Disziplinen Slalom, Langstrecke und Rennstrecke.

Den ersten Grund zum Jubeln gab es Samstagmorgen im Slalom. Hier konnten Charlotte Lier, Georg Pfennig und Sören Hartmann überzeugen und sicherten sich jeweils eine Medaille. Zum engeren Favoritenkreis in dieser Saison dürften der Mixed-Doppelvierer mit Charlotte Lier, Henrik Brockmeyer, Hendrik Klose, Anna Busch und Steuermann Jannik Schiffer, sowie der Jungen-Doppelvierer mit Georg Pfennig, Carl Nottenkämper, Jonah Benz, Henrik Steeger und Steuerfrau Frederike Brockmeyer zählen. Beide Boote zeigten in Waltrop eine sehr gute Leistung und erruderten in ihren Rennen auf der Lang- und Rennstrecke über 1000 Meter den Sieg. Der Jungen-Doppelvierer absolvierte dabei beide Rennen in der absolut schnellsten Zeit.

Auch die Kleinboote des CRC sicherten sich Medaillen. Im Doppelzweier der Leichtgewichte überquerten Jacopo Beranzoli und Sören Hartmann in ihrem Rennen über 1000 Meter als erstes Boot die Ziellinie. Kurz darauf machte Hendrik Klose den nächsten Sieg perfekt und gewann im schweren Jungen-Einer.

Für etwas Aufregung sorgte das Rennen im Jungen-Doppelzweier mit Georg Pfennig und Carl Nottenkämper. Kurz nach dem Start kollidierten die beiden gegnerischen Boote und das Rennen wurde abgebrochen. Beim anschließenden Neustart zeigten sich die CRC-Jungs davon allerdings unbeeindruckt und siegten deutlich.

Zum Abschluss des Tages gewann Charlotte Lier im Mädchen-Einer sowie Anna Busch im leichten Mädchen-Einer.

Ebenfalls für den CRC am Start waren Leonard Paikert, Kaan Bekan, Niklas Bienemann, Kilian Modersitzki sowie Christopher Reichelt.

In zwei Wochen steht dann der letzte Test bei der Regatta in Essen-Kettwig an, bevor es Anfang Juni zum Landeswettbewerb nach Bochum-Witten geht.

Autor: Julian Hausmanns
Email:
Tags: Kinder
1844 mal gelesen