Crefelder Ruder-Club 1883 e.V.

Abstimmen für Marlene Sinnig als Sportlerin des Jahres

6. Februar 2013
Auch dieses Jahr veranstaltet die Westdeutsche Zeitung (WZ) die Wahl zum Sportler des Jahres. Mit Marlene Sinnig ist die Krefelder Finalteilnehmerin der Olympischen Sommerspiele nominiert.

In Kooperation mit dem Extra Tipp und der Sparkasse Krefeld ist jeder zur Abstimmung aufgefordert. Wie in den letzten Jahren konnte der Crefelder Ruder-Club eine Nominierung unter den 20 erfolgreichsten Sportlerinnen und Sportler der Samt- und Seidenstadt erzielen.

Mit Marlene Sinnig steht eine mehrmalige Deutsche Meisterin und Olympiateilnehmerin aus London (6. Platz im Zweier ohne) zur Wahl.

Auch zu gewinnen gibt es für die Teilnehmer der Abstimmung etwas. Als Hauptpreis winkt ein Reisegutschein im Wert von 750 Euro. Der zweite Preis besteht aus Deka-Fondsanteilen der Sparkasse Krefeld im Wert von 500 Euro. Als dritter Preis winkt ein Sportartikel Gutschein im Wert von 250 Euro. Einsendeschluss ist Samstag der 16. Februar 2013.

Um zu gewinnen einfach einen der Coupons in WZ oder Extra Tipp ausfüllen. Alternativ kann auch eine Email an folgende Adresse gesendet werden redaktion.krefeld@westdeutsche-zeitung.de - Stichwort Sportlerwahl 2012 "Marlene Sinnig" und wer möchte gibt seine Adresse an um an der Verlosung teilzunehmen.

Interview mit Marlene Sinnig

Sportlerwahl

Autor: Jan Nikolai Trzeszkowski
Email:
Tags: Allgemeines | Senioren | International
2146 mal gelesen