Crefelder Ruder-Club 1883 e.V.

Crefelder Rudernachwuchs in München und Bremen

5. Mai 2012
Am Wochenende des 5. und 6. Mai sind die Junioren des Crefelder Ruder-Clubs gleich auf zwei Regatten in Deutschland vertreten: Lauritz Kamphaus, Michael Naß und Viktoria Voigt reisen nach München zur Internationalen DRV-Junioren-Regatta, während sich der restliche Nachwuchs am Freitag auf den Weg zur 105. Großen Bremer Ruder-Regatta machen wird.

In München erwartet die Crefelder Ruderer ein gutes internationales Meldeergebnis mit Teilnehmern aus über zehn Nationen.
Michael Naß und Lauritz Kamphaus werden gemeinsam mit Richard Benzmann und Maximilian Wagner vom Ruderverein Münster
im Junior A-Vierer mit Steuermann an den Start gehen. Für sie gilt es, sich so weit vorne wie möglich zu platzieren.
Im zweiten Team NRW-Achter wird dieser Vierer durch Ruderer aus Osnabrück und Hannover ergänzt. Dieser hat es sich zum Ziel gesetzt, ins Finale zu fahren.

Viktoria Voigt muss in München auf ihre Zweierpartnerin Michaela Staelberg verzichten, die sich noch von einer Erkrankung erholt. Stattdessen steigt sie mit 3 Ruderinnen aus Hanau in den Juniorinnen-Vierer ohne Steuerfrau, um in ihrem ersten A-Junioren Jahr weitere Rennerfahrung im Riemenbereich zu sammeln.

Für die 105. Große Bremer Ruder-Regatta sind unzählige Meldungen eingegangen, sodass die Crefelder Nachwuchssportler aus dem A- und B-Junioren-Bereich auf viele starke Gegner aus ganz Deutschland treffen werden. Besonders spannend wird es hier für den B-Junioren-Achter mit Steuermann, der mit Ruderern aus Krefeld und Düsseldorf besetzt ist. Dieser Achter startet so zum ersten Mal auf einer Regatta und tut dies in zwei unterschiedlichen Besetzungen, um für die Deutschen Meisterschaften im Juni die bestmögliche Mannschaft auszuwählen.

Des weiteren starten auch die Kinder des Crefelder Ruder-Clubs in Bremen. Für sie ist es nach der Hürther Jungen und Mädchen Regatta am 28. und 29. April das zweite Regattawochenende in Folge.

Autor: Ella-Marie Janowitz
Email:
Tags: Kinder | Junioren | International
1450 mal gelesen