Crefelder Ruder-Club 1883 e.V.

Deutsche Meisterschaften U17/ U19/ U23 Köln

16. Juni 2008
Lisa Schmidla, Johanna Davids, Theresa Hülsmann, Marc Benger, Mona Benger, Christoph Schregel und Kristin Heume qualifiziert für WM
Der Crefelder Ruderclub trat vergangende Woche ab Donnerstag zahlreich vertreten bei den Deutschen Meisterschaften an.
Nachdem sich Donnerstag bereits einige Boote direkt für die Halbfinals und Finale qualifiziert hatten und am Freitag noch der Doppelvierer um Gunnar Theissen, Alexander Thierfelder, Tobias Dresely und Simon Draber es geschafft hatten, ...

Lisa Schmidla, Johanna Davids, Theresa Hülsmann, Marc Benger, Mona Benger, Christoph Schregel und Kristin Heume qualifiziert für WM
Der Crefelder Ruderclub trat vergangende Woche ab Donnerstag zahlreich vertreten bei den Deutschen Meisterschaften an.
Nachdem sich Donnerstag bereits einige Boote direkt für die Halbfinals und Finale qualifiziert hatten und am Freitag noch der Doppelvierer um Gunnar Theissen, Alexander Thierfelder, Tobias Dresely und Simon Draber es geschafft hatten, war es dann Samstag für unsere U23-Sportler so weit vor der Crefelder Clubgemeinschaft einige Medailen zu gewinnen und für die Junioren sich durch das Halbfinale für das Finale zu qualifizieren.
Marc Benger konnte im leichten Zweier ohne Steuermann die Goldmedaile gewinnen und im leichten Achter mit einer Silbermedaile überzeugen. Christoph Schregel gewann im leichten Einer die Bronzemedaile und im leichten Vierer Silber! Danach ließen es Johanna Davids und Mona Benger mit ihren Viererpartner Sina Geigenmüller aus Dortmund und Theresa Hülsmann krachen. Sie fuhren ein spannendes 2000m Rennen und mussten auf den letzten Metern dann doch den Sieg abgeben. Trotzdem hieß es Sonntag Nachmittag, dass alle zur WM nach Brandenburg fahren! Außerdem konnten Johanna Davids und Theresa Hülsmann im Frauenachter ebenfalls den 2. Platz belegen. Steuerfrau Kristin Heume gewann im gleichen Rennen Gold.
Am nächsten Tag standen die Finalrennen der Junioren an. Hier konnte Lisa Schmidla wie bereits im letzten Jahr Doppelgold im Achter und Vierer holen und qualifierzte sich damit zusammen mit Partnerin Constanze Siering für die Junior WM in Lintz.
Hannes Schregel konnte im leichten Doppelvierer der B-Junioren nach einem packendem Endspurt Bronze gewinnen.
Der Crefelder Ruderclub konnte mit 6 Sportlern und 2 Trainern die zur WM fahren und zahlreichen Medailen (4x Gold, 4x Silber und 2x Bronze) eine erfolgreiche Meisterschaft verzeichnen.
Ich glaube ich kann im Namen aller Trainer sagen, dass wir mit dem Ergebnis ganz zufrieden sein können!!

Autor: Jan Niklas Glameyer
Email:
11275 mal gelesen