Crefelder Ruder-Club 1883 e.V.

Gold Lisa frenetisch gefeiert

24. August 2016
Was für ein Jubel am Dienstagabend am Bootshaus Rhein des Crefelder Ruder-Club 1883 e.V. als die Goldmedaillengewinnerin Lisa Schmidla mit dem extra für diesen Anlass beklebten Cabrio der Tölke und Fischer Gruppe auf den Hof gefahren wurde.

Clubpräsident Christoph Lüke hatte es sich nicht nehmen lassen Lisa in Frankfurt vom Siegerflieger bzw. Römer abzuholen und feierlich nach Krefeld zu fahren, wo neben Offiziellen aus Sport und Politik und von Sponsorenseite viele Clubmitglieder begeistert ihre Goldschmidde feierten. Lisa erzählte von ihren Erlebnissen und Eindrücken in Rio und dem Gefühl, als die Goldmedaille überreicht wurde, dankte allen für den tollen Empfang und betonte, wie froh sie sei, nun wieder in Krefeld zu sein und wie sehr sie sich auf Mama Schmidlas Essen freuen würde. Ganz schön schwer, dachte sich so mancher, der Lisas Goldmedaille einmal in die Hand nahm. Ein pfundsschwerer Lohn für ein wahres Schwergewicht des Rudersports und Aushängeschild des Crefelder Ruder-Clubs 1883 e.V.

Autor: Christoph Puff
Tags: Senioren | International | Allgemeines
1186 mal gelesen