Crefelder Ruder-Club 1883 e.V.

Junioren starten in die Herbstsaison mit Regatta Gent (Belgien)

18. September 2014
Die U17 und zum Teil auch die U19 Ruderer des Crefelder Ruder-Clubs, sind am letzten Wochenende erfolgreich in die Herbstsaison gestartet.

Dabei bietet Gent ein besonderes Regattaprofil an. Am Samstag wird über 2000 Meter, am Sonntag über 1000 Meter und 250 Meter gerudert, so dass von den Ruderern neben Ausdauerfähigkeiten auch ihre Sprintstärke abgefordert wird.

Besonders U 17 Ruderer Konstantin Nowitzki konnte im Einer überzeugen und setzte sich über die 1000 Meter Strecke auch gegen die U19 Konkurrenten durch. Im Junior Vierer ohne Steuermann erruderte Nowitzki zudem zusammen mit Simon Starßburg, Jan Renner und Eric Menssen einen ungefährdeten Sieg.

Jeweils zweite wurde der Doppelvierer mit Alexandra und Katharine Rogosch, Theresa Pfennig und Melissa Isen, die eigentlich der Leichtgewichtsklasse angehören, mussten sich in der offenen Klasse nur einem Boot aus Gent geschlagen geben, ließen aber 7. weitere Vierer hinter sich. Darüber hinaus gab es zahlreiche gute Platzierungen von den CRC Ruderern, die ihr Regattawochenende bei herrlichem Sonnenschein genießen konnten.

Autor: Sabine Tschäge
Tags: Junioren | International
1948 mal gelesen