Crefelder Ruder-Club 1883 e.V.

Marlene Sinnig als Sportlerin des Jahres nominiert

13. Februar 2012
Die erfolgreiche Sportlerin Marlene Sinnig vom Crefelder Ruder-Club ist von der Westdeutschen Zeitung bei der Wahl zum Sportler des Jahres 2011 nominiert worden.

Im vergangenen Jahr konnte Marlene Sinnig mit ihrer Zweierpartnerin Kerstin Hartmann (Ulm) zum dritten Mal in Folge die Deutsche Meisterschaft im Zweier ohne Steuerfrau gewinnen. National dominieren sie diese Bootsklasse nach belieben. Beim Weltcup in Hamburg konnten sich das Duo zudem über die Bronzemedaille freuen.

Auch mit den anderen Clubmitgliedern des Crefelder RC war Marlene Sinnig im vergangenen Jahr erfolgreich und gewann mit dem CRC sowohl die Landesmeisterschaft im Zweier als auch im Mixed-Achter. Für 2012 gilt es für sie nun zunächst die Olympiaqualifikation zu sichern und damit die erste Olympiateilnahme der 27 Jährigen.

Um sie zu unterstützen auf den folgenden Link klicken und danach auf 'Hier für Marlene Sinnig abstimmen'. Jede Stimme ist wichtig um Marlene Sinnig und damit den Crefelder Ruder-Club zu unterstützen. Abgestimmt werden kann bis zum 25. Februar.

http://www.wz-newsline.de/lokales/krefeld/specials/sportler-des-jahres-2011/rudern-marlene-sinnig-eine-akribische-arbeiterin-1.892858

Autor: Jan Nikolai Trzeszkowski
Email:
Tags: Allgemeines | Senioren | International
1381 mal gelesen