Crefelder Ruder-Club 1883 e.V.

NRW Landesmeisterschaft auf dem Elfrather-See

1. Oktober 2010
An diesem Wochenende findet auf dem Elfrather-See zum wiederholten Mal die Landesmeisterschaft der Ruderer aus NRW statt. Ausrichter ist wie in der Vergangenheit, auch dieses Mal wieder der Crefelder Ruder-Club gemeinsam mit den anderen Mitgliedsvereinen des Regatta-Verein Niederrhein. Vom Crefelder RC gehen viele Topathleten mit guten Titelchancen an den Start.


Aufgeteilt sind die Rennen an beiden Tagen in Vor- und Finalläufe, so dass jeweils am Nachmittag die spannenden Finals aller Altersklassen stattfinden. In Krefeld werden sowohl Landessieger der 15- und 16-Jährigen B-Junioren als auch bei den A-Junioren und in der offenen Klasse die Landesmeister ermittelt.
Und auch die Nachwuchstalente kommen am Wochenende auf ihre Kosten: Eingebettet in die Landesmeisterschaft findet die obligatorische Jungen und Mädchenregatta statt, bei der auch die erfolgreichen Kinder des Crefelder Ruder-Club an den Start gehen.
Die Stars des Wochenendes sind trotzdem in den höheren Altersklassen zu suchen. Besonders die Bundesligaruderer des Crefelder RC wollen zeigen, dass sie auch die 1000 Meterdistanz beherrschen und nicht nur auf der Sprintstrecke überzeugen können. Die Bundesligachampions vom Elfrather-See bekommen allerdings nicht die Chance, den Landesmeistertitel aus dem vergangenen Jahr im Achter zu verteidigen. Überraschenderweise hat kein Boot gegen das Flaggschiff des CRC gegengemeldet, so dass die Athleten in vielen anderen Bootsklassen an den Start gehen werden. Aus diesem Grund starten beispielsweise drei Boote des Crefelder RC im Männerdoppelzweier und auch in vielen anderen Bootsklassen ist das Team von Cheftrainer Christoph Lüke stark vertreten.
Insgesamt starten Aktive auf 1081 Rollsitzen. Mit dabei sind auch alle erfolgreichen U23 WM-Teilnehmer. So startet U23-Weltmeisterin Lisa Schmidla beispielsweise im Doppelzweier und auch im Frauen-Einer will sie ihre Vormachtsstellung in dieser Bootsklasse unter Beweis stellen.
Doch auch im Frauen-Vierer hat der Crefelder RC eine starke Kombination am Start, genau wie in den Mixer-Vierern, die es traditionell nur in der Herbstsaison gibt. Und auch die Junioren wollen ihren Teil zu einem erfolgreichen Regattawochenende beitragen. Im vergangen Jahr gewann der CRC mit insgesamt 10 Titeln auch den Gesamtsieg bei der Lndesmeisterschaft und dieses Ergebnis soll in diesem Jahr natürlich wiederholt werden. Nachdem es wieder ein Mal die erfolgreichste Saison aller Zeiten war, soll nun auf den letzten Herbstregatten noch das Sahnehäubchen für das große Team vom Elfrather-See folgen.

Autor: Jan Nikolai Trzeszkowski
Email:
1899 mal gelesen