Crefelder Ruder-Club 1883 e.V.

NWRV Langstrecke in Oberhausen

10. März 2011
Am Sonntag, den 13. März 2011, ist es für die Junioren des Crefelder Ruder-Clubs wieder soweit: der Langstreckentest des Nordrhein-Westfälischen Ruderverbands (NWRV) wird in Oberhausen ausgetragen.

Auch in diesem Jahr sind wieder viele Juniorinnen und Junioren bei dem ersten Rennen des Jahres dabei, wenn es in Oberhausen auf die 6000m lange Strecke geht. Hier gilt es dann, sich möglichst weit vorne zu platzieren, um sich bereits zu Beginn der Saison gut zu präsentieren und vielleicht einen der begehrten Plätze in den NRW-Booten zu bekommen.

Los geht es mit den B-Junioren Marc Leske und David Fieseler, die sich im Doppelzweier gegen die Konkurrenz behaupten wollen. Es folgen Florian Schütz und Paul te Neues im leichten Einer.
Ebenfalls im Einer an den Start gehen die sechs B-Juniorinnen Michaela Staelberg, Henriette te Neues, Leonie Lier, Viktoria Voigt, Sophie Baloghy und Paula Wlodarek.

Michael Naß wird gemeinsam mit Henrik Stoepel (Steeler RV) im A-Junioren Zweier ohne Steuermann antreten, genau wie Lauritz Kamphaus und Johannes Mersmann (Uerdinger RC). Matthias Keulen und Johannes Bertels steigen beide in den Einer.

Autor: Ella-Marie Janowitz
Email:
Tags: Junioren
2418 mal gelesen