Crefelder Ruder-Club 1883 e.V.

Plätze eins, zwei und drei für CRC-Kinder beim LW

12. Juni 2012
Am vergangenen Wochenende des 9. und 10. Juni wurde der Otto-Maigler-See in Hürth zum Austragungsort der bislang wichtigsten Regatta für die jüngsten Sportler des Crefelder Ruder-Clubs. Die 12- bis 14-Jährigen starteten dort auf dem nordrhein-westfälischen Landeswettbewerb im Jungen- und Mädchenrudern 2012.

Mit insgesamt drei Booten waren die Trainer Simon Draber und Bastian Arens nach Hürth angereist. Die 15 Sportler gingen in drei verschiedenen Disziplinen an den Start: auf der Langstrecke über 3000m, der Rennstrecke über 1000m und im Zusatzwettbewerb mit Übungen wie Frisbee-Zielwurf und Standweitsprung galt es, am Ende das bestmögliche Gesamtergebnis zu erzielen und sich so mit einem ersten oder zweiten Platz für den Bundeswettbewerb zu qualifizieren.

Von insgesamt drei Booten im Jungen-Vierer mit Steuermann wurden allein zwei Mannschaften vom Crefelder RC gestellt. Im ersten Vierer gingen Lars Hermsdorfer, Simon Straßburg, Eric Menssen und Jonas Zitranski mit Steuermann Jacopo Beranzoli an den Start. Sie galten bereits vor der Regatta als sicher für den Bundeswettbewerb qualifiziert und konnten diesem Anspruch auch gerecht werden. Sowohl auf der Lang- als auch auf der Rennstrecke wurden sie mit großem Vorsprung Erster und somit NRW-Landessieger 2012.

Die zweite Mannschaft in diesem 3-Boote-Feld bestand aus Jan Renner, Hendrik Klose, Konstantin Nowitzki und Finn Liedtke sowie Steuermann Michael Rieske. Dieser Vierer wurde Dritter.

Neben dem ersten Jungen-Vierer schaffte es noch ein weiteres Boot des Crefelder Ruder-Clubs, sich für den Bundeswettbewerb zu qualifizieren. Der Jungen- und Mädchenvierer mit Steuermann, bestehend aus Moritz Schönbeck, Charlotte Lier, Paula Rossen, Leon Brockel und Janis Pollock, musste sich gegen fünf andere Boote behaupten. Auf der Rennstrecke mussten sie sich dem Vierer aus Minden geschlagen geben, schafften es dafür aber auf der Langstrecke auf Platz 1. Insgesamt erreichten sie so den zweiten Platz.

Für die Jungen und Mädchen des Crefelder RC war die Regatta in Hürth ein erfolgreiches Wochenende. Die beiden qualifizierten Vierer bereiten sich nun auf den Bundeswettbewerb vor, der vom 28. Juni bis zum 1. Juli auf dem Allersee in Wolfsburg stattfindet.

Autor: Ella-Marie Janowitz
Email:
Tags: Kinder
2239 mal gelesen