Crefelder Ruder-Club 1883 e.V.

Regatta Essen Kupferdreh

22. Mai 2008
6 mal gestartet, 5 mal gewonnen
Man kann sagen die Regatta in Essen Kupferdreh am Fronleichnamstag war ein voller Erfolg für die B-Junioren Truppe des CRCs.
Das erste Rennen des Tages fuhren Pierre Hein und Moritz te Neues im leichten Doppelzweier und ließen ihre Gegner weit hinter sich.
Dies ließ auf einen erfolgreichen Tag hoffen.
Eine Stunde später knüpfte der Doppelvierer um Kevin Büskes, Tim Teschner, Matthias Keulen, Yorck Kühr und Steuermann Basti Arens an den Sieg an und ...

6 mal gestartet, 5 mal gewonnen
Man kann sagen die Regatta in Essen Kupferdreh am Fronleichnamstag war ein voller Erfolg für die B-Junioren Truppe des CRCs.
Das erste Rennen des Tages fuhren Pierre Hein und Moritz te Neues im leichten Doppelzweier und ließen ihre Gegner weit hinter sich.
Dies ließ auf einen erfolgreichen Tag hoffen.
Eine Stunde später knüpfte der Doppelvierer um Kevin Büskes, Tim Teschner, Matthias Keulen, Yorck Kühr und Steuermann Basti Arens an den Sieg an und gewannen ebenfalls.
Nun standen bereits 2 Pokale auf unserem Tisch. Es sollten noch 3 folgen. Als nächstes startetn Pierre Hein und Moritz te Neues im leichten Einer. Hier konnte Moritz mit einem starken Start-Ziel-Sieg überzeugen und gewann sein Rennen.
Die letzten beiden Rennen des Tages fuhren Kevin Büskes mit Tim Tescher, und Matthias Keulen mit Yorck Kühr im Doppelzweier. Hier gewannen Kevin und Tim überzeugend, während Matthias und Yorck nach einem starken Endspurt knapp als erster über die Ziellinie fuhren.
Es war für alle ein schöner und erfolgreicher Tag und lässt auf die nächsten Regatten hoffen!

Autor: Jan Niklas Glameyer
2502 mal gelesen