Crefelder Ruder-Club 1883 e.V.

Reibekuchenregatta erweist sich als Publikumsmagnet

_dsc7044
© Paikert

22. September 2014
Mit 27 Punkten Vorsprung gewinnt der Crefelder Ruder-Club erneut die Gesamtwertung als Erfolgreichster Verein, vor dem Essener Regattaverein ( 163,5 Punkte) und dem Ruderclub Hansa Dortmund (153,0 Punkte).

Unter großer Beteiligung der Zuschauer siegte der U19 Achter des CRC.

Gute Stimmung auf dem Bootsplatz des CRC, von Reibekuchen bis Kaffee und Kuchen wurde die Regatta ihrem Ruf als familiäre Regatta mit spannenden Rennen auf dem Elfrather See wieder einmal gerecht. Selbst der Platzregen und Gewitter am Samstagmorgen konnte der guten Stimmung nichts anhaben. Die darauf folgende Regattaunterbrechung mit Verschiebung der Rennen war bis zum Nachmittag wieder eingeholt. „Das war eine tolle Teamleistung unserer Mitglieder und Schiedsrichter, die Verspätung hatten wir schnell wieder eingeholt“, so Regattaleiter Philipp te Neues.

Sportlich lief es für den CRC sehr erfolgreich. Der U19 Doppelvierer mit Marc Leske, Jakob Gebel, Laurits Follert und Jacob Schulte-Bockholt erruderte einen ungefährdeten Sieg. Zusammen mit Jonas Mark, Dustin Männel, Jost Kamphaus, Vincenzo Codispoti und Steuermann Sören Hartmann konnten sie erneut im Achter am Siegersteg anlegen. Marc Leske und Jakob Gebel siegten auch im Zweier ohne Steuermann der U19. Der U17 Mix Vierer mit Theresa Pfennig, Katharina Rogosch, Joost Follert, Hendrik Klose und Steuermann Janis Pollok verwies die Konkurrenz auf die Plätze. 

Nach vielen Krankheitsausfällen in der Saison, konnte der Jungen Doppelvierer des CRC endlich in original Besetzung mit Karl Nottenkämper, Leonard Paikert, Georg Pfennig, Henrik Steeger und Steuermann Philipp Grunenberg starten und am Siegersteg anlegen. Viele vordere Plätze wurden von den Aktiven des CRC errungen. 

Die Rennen wurden auf einer Videoleinwand für die Zuschauer übertragen und via Actionkamera aufgezeichnet und übertragen. Für die Zuschauer ein besonderer Einblick und auch die Möglichkeit ein Ruderrennen einmal „Hautnah“ zu erleben.

Bild Siegerehrung Gesamtpreis Übergabe: v.l. Detlef Flick (Stadt Krefeld), Iris Shore (Vorstand CRC), Christoph Lüke (1. Vorsitzender CRC), Aurel von Beckrath (1. Vorsitzender Regattaverein Niederrhein)

Autor: Sabine Tschäge
Tags: Junioren | Senioren | Allgemeines
1753 mal gelesen