Crefelder Ruder-Club 1883 e.V.

Ruder-Bundesliga & 7. Crefelder Rudertag am kommenden Wochenende auf dem Elfrather-See

8. Juli 2010
Am kommenden Wochenende findet in Krefeld wieder das bisher schon öfters erfolgreich durchgeführte Sportwochenende statt. Von Freitag bis Sonntag präsentieren sich zahlreiche Krefelder Vereine der Öffentlichkeit.
Nach dem Auftakt am Freitag spielt sich das Geschehen des Krefelder Sports am Samstag auf und rund um den Elfrather-See ab. Höhepunkt sind dabei die vom Crefelder Ruder-Club ausgerichteten Veranstaltungen. Dazu gehört neben dem mittlerweile schon zum siebten Mal ausgerichteten ...

Am kommenden Wochenende findet in Krefeld wieder das bisher schon öfters erfolgreich durchgeführte Sportwochenende statt. Von Freitag bis Sonntag präsentieren sich zahlreiche Krefelder Vereine der Öffentlichkeit.
Nach dem Auftakt am Freitag spielt sich das Geschehen des Krefelder Sports am Samstag auf und rund um den Elfrather-See ab. Höhepunkt sind dabei die vom Crefelder Ruder-Club ausgerichteten Veranstaltungen. Dazu gehört neben dem mittlerweile schon zum siebten Mal ausgerichteten Crefelder Ruder-Tag auch der dritte Renntag der aktuellen Ruder-Bundesliga Saison.

Für den 7. Crefelder Rudertag haben sich ganze 51 Mannschaften angemeldet. Die Breitensportveranstaltung hat sich in den letzten Jahren zu einem festen Event in Krefeld etabliert. Mit Unterstützung und Einbindung in den Krefelder Tag des Sports verspricht es ein noch breiteres Publikum anzusprechen als in den vergangenen Jahren. Beim Crefelder Rudertag haben Vereine, Firmen und alle Sportinteressierten die Möglichkeit sich in Vierermannschaften anzumelden und am Rudertag teilzunehmen. Nach den bis zu vier Trainingseinheiten unter Anleitung der Mitglieder vom Crefelder RC steht für die Teilnehmer nun am Wochenende der Höhepunkt ihrer bisherigen Ruderkarriere an.
An den vergangen Tagen sah man den Neulingen beim Training am Elfrather-See schon ein wenig die Anspannung an. In kleinen Testrennen traf man sich auf dem Wasser und konnte so schon Mal ein wenig testen, wie man sich am Samstag wohl platzieren wird.
Larus Melka ist Mitglied des Crefelder Männerachters, lässt es sich aber nicht nehmen beim Rudertag selbst auf dem Steuerplatz Platz zu nehmen. Im vergangen Jahr gewann er mit seinem Boot "HNJP" die Frauenwertung. Das soll in diesem Jahr natürlich wiederholt werden. Mit "Titel verteidigen und ein paar Männerboote ärgern." gibt er das Ziel für dieses Wochenende seiner Mannschaft klar vor.

Doch auch in der flyeralarm Ruder-Bundesliga will Larus Melka die Nase vorn haben. Nachdem er beim zweiten Rennwochenende in Rauxel wegen eine Erkrankung nicht starten konnte, greift er nun in Krefeld wieder mit ins Bundesligageschehen ein. Wenn am Wochenende die Bundesliga auf dem Elfrather-See Station macht, werden 45 Achter um die begehrten Bundesligapunkte an den Start gehen. In über 80 Rennen treten die Mannschaften aus dem ganzen Bundesgebiet in den ersten beiden Ligen der Männer und in der ersten Frauen-Ruder-Bundesliga im K.O.-System gegeneinander an. Die jeweiligen Gegner im K.O.-System werden am Samstag Morgen im Zeitfahren ermittelt. Los geht es im "Niederrheinstadion" bereits um 10 Uhr und endet pünktlich für alle für alle Fußball-Begeisterten rechtzeitig zum Anstoß des WM-Spiels um Platz 3. Nach der Siegerehrung kann also mit Public-Viewing auf dem Bootsplatz der Abend eingeläutet und auf der abschließenden After-Row Party im Bootshaus bis in den Morgen gefeiert werden.
Auch die Wettervorhersage verspricht einen perfekten Sommertag für Samstag. Bei tollen Temperaturen wird den erwarteten 10.000 Zuschauern beim Krefelder Tag des Sports mit Ruder-Bundesliga und 7. Crefelder Rudertag also ein tolles Sportprogramm geboten, denn auch im Rahmenprogramm gibt es viele Aktionen, unter anderem auch eine Kinderrallye. So wird der ganzen Familie ein buntes Programm geboten werden.

Autor: Jan Nikolai Trzeszkowski
Email:
1502 mal gelesen