Crefelder Ruder-Club 1883 e.V.

Talentiade Kupferdreh

Dsc_1099
© Paul te Neues

26. Februar 2018
Letzten Samstag ging es für den U15 Nachwuchs zur alljährlichen Talentiade nach Kupferdreh. Dort wurde sich mit der gleichaltrigen Konkurrenz aus NRW in 12 koordinativ anspruchsvollen Übungen gemessen.

Jonas Schüller sicherte sich mit Rang 2, bei den Jungen 2004, einen Platz auf dem Treppchen und bestätigte damit seine Leistung aus dem letzten Jahr.

Bei den Mädchen der gleichen Altersklasse verpassten Shira Brinitzer und Karla Hartmann das Podium nur knapp und kamen beide punktgleich auf Platz 4.

Kjell Kluth und Max de Gruyter konnten sich bei den Jungen 2006 über Platz 8 und 13 freuen,

Lambert Hattstein schaffte es sogar auf Platz 5. bei den Jungen 2007.

Auch die Trainer gingen mit gutem Beispiel voran und belegten beide einen Platz auf dem Podium.

Autor: Paul te Neues
Tags: Kinder
431 mal gelesen