Crefelder Ruder-Club 1883 e.V.

Tölke & Fischer sorgt für die Mobilität der CRC-Leistungssportler

5. Oktober 2011
Von der Firma Tölke & Fischer konnte Marlene Sinnig einen neuen VW Polo übernehmen. Zusammen mit dem VW-Werk und der Sportstiftung unterstützt die Tölke & Fischer GmbH & Co.KG zahlreiche Leistungssportler im Crefelder Ruder-Club.

Am Dienstag übergab Herr Krämer der stolzen CRC-Sportlerin den neuen VW Polo. Dabei verriet diese, wie wichtig eine gute Mobilität ist, um Ausbildung und Spitzensport miteinander verbinden zu können. Nachdem Marlene Sinnig ihre Prüfung zur Medizinisch Technischen Assistentin nun erfolgreich absolviert hat, steigt sie jetzt wieder voll in die Olympiavorbereitung für London 2012 ein.

Am vergangenen Wochenende nutzte sie jedoch die Gelegenheit bei der Landesmeisterschaft in Duisburg und ging gemeinsam mit den anderen CRC-Ruderern an den Start. Dabei war sie direkt zweifach erfolgreich und gewann sowohl in ihrer Stammbootsklasse, dem Zweier ohne Steuerfrau, als auch im Mixed-Achter.

Mit dem neuen VW Polo, der mit dem Bundesligaachter der Frauen bedruckt ist, kann sich Marlene Sinnig nun voll auf das Training im Zweier am Bundesstützpunkt in Dortmund konzentrieren und startet gut erholt in das Wintertraining für die Olympische Saison 2012.

Autor: CRC
Email:
Tags: Allgemeines | Senioren | International | RBL
1757 mal gelesen