Crefelder Ruder-Club 1883 e.V.

News

CRC News
10. August 2008
siehe Anhang [weiterlesen]
CRC News
10. August 2008
Link zur Fernsehübertragung der olympischen Regatta:
http://www.rudern.de/Fernsehzeiten.1445.0.html
[weiterlesen]
27. Juli 2008
Hallo,
der Juniorinnen-Achter mit Lisa an Bord wurde 3. und wurde mit Bronze belohnt.
USA gewann vor Rumänien, wir konnten schon nach 300 Metern nicht mehr richtig folgen.
Die Mädels haben alles versucht und gekämpft was die Beine hergaben aber die anderen waren nun mal im Streckenschlag besser. Von Schlag zu Schlag rutschten sie ein paar Zentimeter weg und wir konnten leider nicht mitfahren. Nach einem guten, harten Rennen hatten wir uns zwar alle etwas anderes vorgestellt, aber auch ... [weiterlesen]
CRC News
22. Juli 2008
Die Festschrift im PDF-Format liegt kann als Anlage heruntergeladen werden. [weiterlesen]
20. Juli 2008
Ohne eine Medaille kehren Krefelds Ruderer von den U23-Weltmeisterschaften in Brandenburg nach Hause zurück. Eine realistische Medaillenchance hatte sich der von Kristin Heume (CRC) gesteuerte Frauen-Achter im Finale am Sonntagnachmittag ausgerechnet. Zunächst kam das Boot auch gut weg aus der Startmaschine und lag zur Hälfte des Rennens an der 1.000-Meter-Marke auf dem Bronze-Rang, nur rund zwei Sekunden hinter den führenden Booten aus USA und Polen. Bei der nächsten Zeitmessung hatten ... [weiterlesen]
18. Juli 2008
Hallo zusammen,

wir kennen noch nicht die Ergebnisse unserer Sportler bei der U23-WM in Brandenburg aber möchten unsere Sportler am Montag den 21.7.2008 im Stadtwaldhaus ab 18.00 Uhr zünftig begrüßen und einladen.

Alle CRC Schlachtenbummler und Fans sind herzlich willkommen! [weiterlesen]
17. Juli 2008
Auf www.rudern.de/Nachricht.1092+M5a04b66d37c.0.html gibt es alle aktuellen Informationen zur gerade startenden U23 WM in Brandenburg zusammengestellt.
So zum Beispiel Live-Ergebnisse und einen Live-Video-Stream.

Die heutigen Startzeiten unserer Aktiven sind:
09:30 - Frauen Vierer ohne
10:30 - Leichter Männer Zweier ohne [weiterlesen]
16. Juli 2008
Jetzt ist es offiziell: Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat den Vorschlägen des Deutschen Ruderverbandes entsprochen und diese Sportler vom Dortmunder Ruderleistungszentrum für die Olympischen Spiele nominiert:

Deutschland-Achter: Andreas Penkner, Kristof Wilke, Florian Mennigen, Jochen Urban, Philipp Naruhn, Matthias Flach, Sebastian Schmidt, Florian Eichner und Steuermann Peter Thiede.

Damit ergibt sich die sensationelle Teilnahme von insgesamt 8 Sportlern und 2 Trainern ... [weiterlesen]
CRC News
7. Juli 2008
Den Brief des Oberbürgermeisters gibt es in der Anlage. [weiterlesen]
6. Juli 2008
Grün, Weiß, Rot wir stehn auf deiner Seite... [weiterlesen]
23. Juni 2008
Zum lesen des Artikels bitte die anhängende PDF öffnen. [weiterlesen]
CRC News
17. Juni 2008
Die Anmeldungen und die Elternerklärungen sind auf der Pinnwand zu finden!!!
Wer keine Elternerklärung abgibt, kommt nicht mit!!! [weiterlesen]
16. Juni 2008
Lisa Schmidla, Johanna Davids, Theresa Hülsmann, Marc Benger, Mona Benger, Christoph Schregel und Kristin Heume qualifiziert für WM
Der Crefelder Ruderclub trat vergangende Woche ab Donnerstag zahlreich vertreten bei den Deutschen Meisterschaften an.
Nachdem sich Donnerstag bereits einige Boote direkt für die Halbfinals und Finale qualifiziert hatten und am Freitag noch der Doppelvierer um Gunnar Theissen, Alexander Thierfelder, Tobias Dresely und Simon Draber es geschafft hatten, ... [weiterlesen]
9. Juni 2008
Bei bestem Ruderwetter fand am Wochenende der 37. NRW-Landeswettbewerb für Jungen und Mädchen in Bochum-Witten statt, der auch gleichzeitig die Qualifikation für den Bundeswettbewerb Ende Juni in Salzgitter ist.
Dafür musste der erste oder zweite Platz erreicht werden.
Auch der Crefelder RC war mit 6 Booten und 15 Sportlern vertreten.
Der Jungen-Doppelvierer mit Henrik Draber, Michael Naß, Paul Höchter, Tim Hommen und David Viola am Steuer konnte seiner Favoritenrolle gerecht werden ... [weiterlesen]
4. Juni 2008
WM-Quali für Schmidla und Siering fast gesichert!
Am vergangenen Wochenende fand in Hamburg Allermöhe die 2. Internationale DRV Regatta des Jahres statt.
Hier hieß es für die A-Junioren sich mit der Kleinbootrangliste für die WM zu qualifizieren.
Lisa Schmidla und Constanze Siering konnten sich bis ins A-Finale rudern und mit ihrem dortigen 6. Platz und als 3. schnellstes Boot NRWs auf sich aufmerksam machen. Außerdem traten die beiden mit ihren Viererpartnern aus Mühlheim und ... [weiterlesen]